Sonntag, 17. Mai 2015

Fadengrafik zum Geburtstag

Für meine Oma habe ich zu ihrem heutigen Geburtstag eine Karte 
mit einer Fadengrafik von Ann´s Paper Art gestaltet. 

Dazu passten dann zwei kleine Eulen und ein paar Schmetterlinge. 

Die Schmetterlinge sind übrigens mit meinem neuen Stanzer aus Tapete ausgestanzt.

Komplett wurde die Karte mit den Glückwunsch-Stempeln und dem Blumentopf-Stempel.

Damit die Blumen sich gut abheben von der Karte, 
habe ich die Blätter mit einem grünen Gelstift ausgemalt.


Mit der Fadengrafik passt die Karte gut zur aktuellen Fadengrafik Challenge.

Kommentare:

  1. Deine Fadengrafik, mit dem Verlaufgarn sieht toll aus, daß andere ist mir ehrlich gesagt zu wild durcheinander, aber das ist Geschmackssache.
    Trotzdem vielen Dank für Deine Teilnahme an der 80. Fadengrafik-Challenge.

    Viel Glück wünscht Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Dass ist ja eine wunderschöne Karte. :)
    Danke für dein Teilname aan der Fadengrafik Challenge.
    Liebe Güße Geesje

    AntwortenLöschen
  3. Eine bunte Geburtstagskarte ist es geworden. Die hellen Stanzen und Stempel heben so richtig ab von der duklen Oberfläche, mal was anderes - meistens ist es ja umgekehrt. Danke für's Mitmachen bei der Fadengrafik Challenge.

    LG,
    Veronika DT

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karte ist toll geworden. Vielen DAnk für deine Teilnahme an unserer Challenge (http://fadengrafik-challenge.blogspot.de/)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich gelungene Geburtstagskarte. Schöne Fadengrafik!
    Danke für deine Teilnahme bei der Fadengrafik Challenge!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen